Nederlands NL English EN Deutsch DE
Nederlands NL English EN Deutsch DE

Infos

Mannschaftskapitän:

HD. Strotmann

Gesamtkader 2022:

Jörg Behm, Michael Biermanski, Roland Bose, André Brösch,  Christian Cielinski, Marcus Dützer, Ralf Eckmann,  Frank Erhards, Sven Gruß, Herbert Harthun, Bernd Henneberg,  Rainer Kleiser, Stefan Kubny, Frank Mack, Volker Propping,, Frank Pürschel, Winfried Schareika, Uwe Schneider, Markus Schwiersch, Bernhard Strasser, HD. Strotmann, Manfred Teuscher, Frank Timpeltey, Klaus-Dieter Thyrock, Thomas Trautmann, Gundo Vester, Jochen Vieler, Jürgen Wäschenbach, Oliver Wuttkowski, Frank Ziegenhirt.



Bild:
Bild von der AK50-Saisonabschlussfahrt 2022

Mannschafts-News

Saison 2022 - Liga 4 Gruppe C




Artikel von Dienstag, 07. Dezember 2021:

Liga-Termine 2022

Liga 4 Gruppe C

DatumGolfclub
Sa 23.04.2022Unna-Fröndenberg 1
Sa. 07.05.2022Oberhausen
Sa. 18.06.2022Gut Neuenhof 1
Sa. 02.07.2022Schloss Westerholt 1
Sa. 27.08.2022Dortmunder GC
Sa. 10.09.2022Schloss Horst 1

 

 

 

 

 





Artikel von Sonntag, 24. April 2022:

Kein Start nach Wunsch!



V.l.n.r.: Jörg Behm, Volker Propping, HD. Strotmann, André Brösch, Thomas Trautmann, Bernd Henneberg 


Der Saisonauftakt gestaltete sich in diesem Jahr etwas holpriger als erwartet. Wir durften bei unseren Nachbarn im Golf Club Unna-Fröndenberg antreten. Schon in der Proberunde hatten wir mit den nicht einfachen Platzverhältnissen zu kämpfen. Ein strammer Ostwind machte manche Bahnen länger als nötig und die harten Grüns bereiteten beim Anspielen doch so manches Kopfzerbrechen. 
Der Spieltag entsprach dann den zuvor gespielten Proberunden. Wir bekamen - mit einer Ausnahme von Bernd Henneberg, der mit seiner 82 den besten Score des Teams spielte - unsere PS nicht so richtig auf die Bahn. 
Am Endes des Tages konnten wir leider nur den 4. Platz in der Tageswertung erreichen. Immerhin eine Platzierung vor den Nachbarn, die sich auf heimischem Gelände mit Platz 5 begnügen mussten. In 2 Wochen geht es dann zum Golf Club Oberhausen. Wir sind optimistisch, uns noch steigern zu können.

 








Artikel von Sonntag, 08. Mai 2022:

Leider nicht wie erwartet

Golfclub Gut Neuenhof

v.l.n.r. Thomas Trautmann, Markus Schwiersch, André Brösch, HD. Strotmann, Frank Pürschel, Stefan Kubny


Der Spieltag im GC Oberhausen verlief so gar nicht nach unseren Vorstellungen. Der Platz musste zwar auf Grund der schmalen Fairways und der kleinen Grüns sehr taktisch gespielt werden, aber das war eigentlich im Rahmen unserer Möglichkeiten. Am Vortag mussten wir leider wegen 2 coronabedingten Ausfällen kurzfristig umdisponieren, gingen aber dennoch optimistisch in den Spieltag. Das Wetter konnte auch nicht als Ausrede dienen denn wir bekamen unsere PS einfach nicht richtig auf den Platz. Bei jedem einzelnen waren Schwächen im Spielablauf zu beklagen. So blieben unter dem Strich die 83 von Frank Pürschel und die 84 von André Brösch unsere besten Tagesergebnisse. 
Wir konzentrieren uns jetzt auf den 18.06., um auf heimischem Platz wieder Boden gut zu machen und uns im Mittelfeld der Tabelle anzusiedeln. 








Artikel von Sonntag, 19. Juni 2022:

Die Hitze hat uns ausgebremst!



Stehend v.l.n.r.: Caddy Tommy Propping, Volker Propping, André Brösch, Gundo Vester
Hockend v.l.n.r.: Frank Pürschel, Bernd Hennberg


Unserem Anspruch, uns beim Heimspieltag vom abstiegsgefährdeten 5 Tabellenplatz weiter in das Mittelfeld zu spielen, konnten wir leider nicht gerecht werden. 
Das Wetter meinte es besonders gut mit uns am Doppelheimspieltag. Hohe Temperaturen um die 35 Grad waren prognostiziert. Aber es ist schließlich Sommer, und alles ist besser, als ein verregnetes Turnier oder gar kalte Temperaturen. Golf bleibt eben auch ein Spiel gegen die Natur. Wir nahmen also unsere Aufgabe an und wurden von unserer Starterin auf die Reise geschickt. 
Der Platz war vom Greenkeeping bestens präpariert. Lediglich mit den, in der Woche gewalzten Grüns hatten einige wegen der Geschwindigkeit ihre Probleme. Der Tag nahm wie vorausgesagt seinen Lauf und die Sonne brannte über unseren 18 Bahnen. 
Vielleicht wurden einige von uns von der Hitze ausgebremst, denn wir spielten im Team eher unterdurchschnittlich und blieben hinter unserem gesteckten Ziel zurück. Lediglich HD. Strotmann konnte, trotz der anstrengenden Rahmenbedingungen, performen und platzierte sich mit einer 79er Runde an der oberen Tabellenspitze.
Zwar haben wir zum Tabellenletzten ein paar Punkte gut machen können, doch hängen wir immer noch auf Platz 5 fest. Der nächste Spieltag muss uns nun unbedingt mehr Punkte bringen, um die Gefahrenzone zu verlassen.  

HD.Strotmann

Kapitän AK 50/1








Artikel von Sonntag, 03. Juli 2022:

Gutes Teamergebnis – 3. Platz in der Tageswertung

Golfclub Gut Neuenhof

V.l.n.r. André Brösch, Bernd Henneberg, Volker Propping, HD. Strotmann, es fehlen Frank Pürschel und Gundo Vester


Der 4. Spieltag führte uns zum GC Westerholt, einer schönen Golfanlage in Herten. Es erwartete uns ein sehr fairer Golfplatz mit interessanten Bahnen und in einem guten Zustand. Nach unseren Proberunden waren wir sehr optimistisch und waren fest entschlossen, endlich den 5. Tabellenplatz zu verlassen. 
Das Wetter am Spieltag konnte besser nicht sein und so starteten wir unsere Aufholjagt. 
Am Ende des Tages brachten wir zwar ein gutes geschlossenes Teamergebnis rein, aber jeder von uns hatte das Gefühl, es hätte deutlich mehr gehen können an diesem Tag. Unnötige Strafschläge auf der letzten Bahn, Doppelpars und nicht gefallene Putts, so hatte jeder von uns sein Unzufriedenheitspotential. Dennoch können wir mit dem 3. Platz in der Tageswertung zufrieden sein. Wir haben das Punktefeld zusammengeschoben; die einzelnen Tabellenplätze sind nun nur jeweils einen Punkt auseinander. 

Also – wir bleiben dran! Der nächste Spieltag im August führt uns in den Dortmunder GC. Dann starten wir wieder mit dem Ziel, uns ins Mittelfeld zu schieben, um die Abstiegszone zu verlassen. 
Unsere Topscorer am Spieltag waren Frank Pürschel (81) und Gundo Vester (82) und auch da war noch Luft nach unten. 








Artikel von Sonntag, 28. August 2022:

Tagesziel erreicht und dennoch auf Platz 5

Gut Neuenhof

v.l.n.r.: HD. Strotmann, Gundo Vester,  Jörg Behm,  André Brösch, Thomas Trautmann, es fehlt Bernd Henneberg


Das enge Punkt-Mittelfeld in der 4. Liga macht uns immer noch zu schaffen. Unser Plan war es, das Maximum aus dem Spieltag rauszuholen. Also sollten 5 Punkte im gut gepflegten Dortmunder Golfclub her. Die Spielbedingungen am Samstag waren bestens, allein die komplizierten Dortmunder Grüns erschwerten uns allen das Spiel. Unser Team spielte diszipliniert und - trotz einiger Ausreißer bei jedem einzelnen - konnten wir die Scores zusammenhalten. Mit einer geschlossen guten Mannschaftsleistung konnten wir uns am Ende des Tages die erhofften 5 Punkte sichern. Einziger Wehrmutstropfen – wir sind immer noch auf Platz 5. Die Spannung bleibt also bis zum letzten Spieltag erhalten. Die Parole für den letzten Tag lautet: Immer einen Punkt mehr als unser Nachbarclub GUF. Wir haben es jetzt selbst in der Hand und werden um den Klassenerhalt in dieser schweren Gruppe kämpfen. 
Ergebnisse: Gundo Vester 82, HD. Strotmann 83, Bernd Henneberg 84, Jörg Behm 85, André Brösch 85 und Thomas Trautmann 89.

PS.: Mit unseren Ergebnissen würden wir in den meisten anderen 4. Ligen um den Aufstieg mitspielen. 

HD Strotmann








Artikel von Sonntag, 11. September 2022:

Herzschlagfinale am letzten Spieltag! Klassenerhalt!

Golfclub Gut Neuenhof

v.ln.r.: HD. Strotmann,  André Brösch, Bernd Henneberg, Frank Pürschel, Volker Propping, es fehlt Gundo Vester


Spannender kann eine Saison nicht zu Ende gehen. Der 6. Spieltag musste endlich für uns die Wende bringen, um den Abstiegsplatz zu verlassen. So zogen wir fest entschlossen auf die 9-Loch Anlage in Schloss Horst mitten im Pott. Wir wollten unbedingt einen Punkt mehr als unser Nachbar Club GUF holen, um in der 4. Liga zu bleiben. Der Tag fing leider nicht wirklich gut an. Nach wochenlang bestem Wetter kam exakt an dem alles entscheidenden Spieltag der langersehnte Regen. Er kam zudem mit Macht. Es regnete stellenweise wie aus Kübeln. Jeder von uns gab sein Bestes, was bei den widrigen Umständen nicht einfach war. Es war aber auch alles nass! Nachdem 4 Spieler im Clubhaus waren, führte GUF mit 5 Schlägen Vorsprung und unsere Stimmung schlug in Hoffnungslosigkeit um. Offensichtlich ging unser Plan nicht auf. Erst als André Brösch mit einer 86er Runde ins Clubhaus kam, wendete sich das Blatt. Er war 8 Schläge besser als sein direkter Konkurrent. Wenn jetzt unser letzter Mann auch noch einigermaßen scorte, könnte es doch noch klappen. Fieberhaft wurde im Clubhaus gerechnet und spekuliert. Dann die Erlösung! Mit einem Schlag Vorsprung sicherten wir uns den ersehnten Vorsprung. Da wir zudem auch noch das drittbeste Tagesergebnis erspielten, konnten wir sogar 2 Punkte einfahren und den Klassenerhalt deutlich sichern. 
Mit einem einzigen Schlag Vorsprung vor GUF wurde an diesem letzten Spieltag die ganze Saison entschieden. 
Gratulation an alle, die in der 4. Liga gespielt haben. Eine super Leistung - auch wenn wir in der Saison viel liegen lassen haben. Aber wir haben gekämpft und Moral bewiesen. Mir jedenfalls hat es riesigen Spaß gemacht!

Euer Kapitän 

HD











Rundflug Golfplatz Gut Neuenhof

Erleben Sie unsere Golfanlage aus der Vogelperpektive

Kontakt

Golfclub Gut Neuenhof
Eulenstraße 58
58730 Fröndenberg/Ruhr

Telefon: 02373 76489
Fax: 02373 70046

E-Mail: info@golfclub-gut-neuenhof.de

Öffnungszeiten

Corona bedingte Öffnungszeiten – unbedingt Hygieneauflagen erfüllen !

Sekretariat – Montag von 9:00- 17:00 Uhr, Dienstag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Wochenende je nach Wetterlage besetzt.

Restaurant il Campo – geöffnet
Clubhaus – geöffnet
Pro-Shop – geöffnet zu den Sekretariatszeiten