Nederlands NL English EN Deutsch DE
Nederlands NL English EN Deutsch DE


Artikel von Montag, 26. September 2022:

Zum 5. Mal auf Reisen - AK 50 Abschlussfahrt wieder ein voller Erfolg

Golfclub Gut Neuenhof


Seit 2018 startet der AK 50 Kader fast ausnahmslos am Saisonende zu einer Abschlussfahrt. Mittlerweile besteht der Kader aus 3 Mannschaften. Schön, dass der Club uns die dritte Mannschaft ermöglicht hat. Die gesetzten Saisonziele hatten alle 3 Teams erreicht und die Spannung hätte in allen Ligen nicht höher sein können!

Hochmotiviert und gut gelaunt gingen wir auch auf die diesjährige Reise. Der Niederrhein mit den Golfplätzen Schloss Haag und Haus Bey sollte unser Ziel sein. Zunächst waren die Wetteraussichten für das Wochenende nicht wirklich erfreulich, letztendlich war das Glück aber dann doch auf unserer Seite. Der Spieltag am Samstag war trocken und wir konnten im GC Schloss Haag einen schönen Golftag verbringen - auch wenn die gelochten Grüns den ein oder anderen zur Verzweiflung trieben. 

Den Abend und die Nacht verbrachten wir in unserem Hotel in Kamp-Lintfort. Wie sich herausstellte, hatten wir eine gute Wahl getroffen. Erstklassige Zimmer, super Abendessen und eine ausgelassene Stimmung in der Hotelbar begeisterten jeden aus der Truppe. Bis tief in die Nacht wurde die Saison aufgearbeitet und jede Menge „Golfer-Latein“ besprochen. 

Am nächsten Morgen ging es dann, nach einem super Frühstück, auf den nächsten Course nach Haus Bey. Die Stimmung war auch an diesem Morgen schon wieder ausgelassen, auch wenn einige noch Schwierigkeiten mit ihrem Sprachzentrum hatten. In Haus Bey erwartete uns eine schöne und sehr gepflegte Golfanlage und ein interessanter und anspruchsvoller Parkland-Course. 

Bei bestem Wetter endete dann der Spieltag auf der Clubterrasse mit der gebührenden Siegerehrung. 
HD. Strotmann ließ noch einmal die Saison Revue passieren und lobte die erstklassige Stimmung und den super Zusammenhalt des Kaders. 

Als Gesamtsieger der beiden Spieltage konnte sich André Brösch gegen den schlaggleichen Frank Pürschel (beide 163 Schläge) durchsetzen und sicherte sich den Bruttosieg aufgrund des schlechteren Handicaps. Das beste Nettoergebnis verbuchte Roland Bose, ganz knapp vor Stefan Kubny, für sich. 

Ein rundum gelungener Saisonabschluss 2022!
Der für die Saison abschließende Dank gilt natürlich dem gesamten Kader und auch besonders denen, die aus zeitlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht mitfahren konnten. 

HD. Strotmann








Artikel von Freitag, 08. Juli 2022:

Der Dortmunder GC zu Gast bei den AK 50 Herren

Golfclub Gut Neuenhof

Am Freitag, dem 8. Juli 2022 durften wir die Abordnung der AK 50 Herren des Dortmunder GC bei uns begrüßen.
Das 2020 erstmalig durchgeführte Freundschaftsspiel scheint sich gut zu entwickeln. Der Plan ist es, sich jedes Jahr einmal zur Austragung des Wettspiels zu treffen. Den im letzten Jahr von uns gestifteten Pokal konnten wir in 2021 - beim Spiel im Dortmunder GC - auch mit nach Hause nehmen. 

So traten wir das diesjährige Spiel am Freitag auf unserer Anlage an. Bestes Golfwetter und ein guter Platzzustand bildeten die Grundlage für den Tag. Unser Team konnte die guten Bedingungen nutzen und auch in diesem Jahr den Sieg für sich verbuchen. Mit deutlichem Vorsprung gelang es uns, den Pott zu holen.  
Die ersten drei Bruttoergebnisse konnten sich sehen lassen: Bernd Henneberg 77, Frank Pürschel 77, HD. Strotmann 80. 

Mit einem geselligen Ausklang auf der Clubterrasse endete ein schöner Golftag mit unseren Dortmunder Freunden.








Rundflug Golfplatz Gut Neuenhof

Erleben Sie unsere Golfanlage aus der Vogelperpektive

Kontakt

Golfclub Gut Neuenhof
Eulenstraße 58
58730 Fröndenberg/Ruhr

Telefon: 02373 76489
Fax: 02373 70046

E-Mail: info@golfclub-gut-neuenhof.de

Öffnungszeiten

Corona bedingte Öffnungszeiten – unbedingt Hygieneauflagen erfüllen !

Sekretariat – Montag von 9:00- 17:00 Uhr, Dienstag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Wochenende je nach Wetterlage besetzt.

Restaurant il Campo – geöffnet
Clubhaus – geöffnet
Pro-Shop – geöffnet zu den Sekretariatszeiten