Altersklasse 30 - Herren I

Saison 2018

2018 starten beide Mannschaftes des GCGN in der 5.Liga und zwar in der Gruppe F und G. Der Mannschaftskader bestehend aus den Jahrgängen 1988 und älter geht erneut einheitlich und geschlossen an den Start mit der Zielsetzung eine der beiden Mannschaften in die 4. Liga zu bringen. Als Mannschaftsführer der AK 30 I und II fungiert wie in den Vorjahren Bernd Neidhardt. Benni Hell unterstützt jeweils eine der beiden Mannschaften als Co-Kapitän mit Rat und Tat.

Kaderliste

Benjamin Hell, Gundo Vester, Thorsten Richardt, Axel Kröger, Alexander Schiffer, Immo Schmitz, Klaus Niemeier, Ralph Evenkamp, Bernd Henneberg, Bernd Neidhardt, Markus Schwiersch, Marco Klammer, Lennart Müller, Carsten Böhm, Markus Thiet, Dirk Bender, Michael Bauerhaus, Henrik Wiemer, Frank Ziegenhirt, Jörg Poppen, Ralf Eckmann, Christian Cielinski, Peter Czaja, Marcel Koch, Dennis Eisenmann und Michael Biermanski.

Spieltermine

DatumSpielort
Sa. 05.05.2018GolfRange Dortmund 1
Sa. 16.06.2018Bochumer GC 3
Sa. 30.06.2018Unna Fröndenberg 2
Sa. 07.07.2018Gut Neuenhof 1
Sa. 18.08.2018Gut Berge Gevelsberg 1

ERGEBNISSE 2018

Schläge über CR-Wert

Club05.05.201816.06.201830.06.201807.07.201818.08.2018GesamtRang
GolfRange Dortmund 182,57079,572,577,53821
Bochumer GC 3119,573106,5102,582,5484
3
Unna Fröndenberg 2117,511394,576,5112,55145
Gut Neuenhof 1112,5105109,593,591,55124
Gut Berge Gevelsberg 1115,586108,581,576,54682

AK 30 I, 5 Liga Gruppe F

Bereits nach Ablauf des 2. Spieltages stand fest, dass die Gruppe F mit der Konkurrenz der Golfrange aus Dortmund sowie den Kollegen aus Gevelsberg und Bochum extrem stark besetzt war. Ab dem dritten Spieltag ging es vorrangig um das Ziel Klassenerhalt und genau dieser musste gegen unseren Nachbarn aus Fröndenberg erzwungen werden. Eine nicht ganz einfache Herausforderung, da der Rückstand am vorletzten Spieltag bereits 19 Schläge betrug und sichere Scorer zu diesem Zeitpunkt schon in der zweiten Mannschaft festgeschrieben waren und um den Aufstieg kämpften. Die Festlegung von zwei Spielterminen in der Schulferienzeit kam hier erschwerend hinzu. Die Mannschaften aus Gevelsberg, Dortmund und Bochum waren zu diesem Zeitpunkt bereits nicht mehr einholbar. 

Die Entscheidung über den Klassenerhalt oder den Abstieg wurde somit am 18.08.2018 in Gevelsberg zwischen den beiden Fröndenberg Clubs ausgetragen und bis zum letzten Flight und dem 18. Loch ausgekämpft. Der AK 30 I gelang es hier am letzten Spieltag in einem Kraftakt, einer hochmotiviert und konzentrierten Mannschaftsleitung 21 Schläge auf den Rivalen aufzuholen und somit den wohlverdienten Klassenerhalt zu sichern. Ein derart aufregender Endspurt ist kaum mit Worten wiederzugeben und an Dramatik kaum zu überbieten. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft zu dieser außerordentlichen Leistung. Auch im Golfsport gilt das Motto „Never stop Fighting“.

1. Spieltag

05.05.2018 – Golfrange Dortmund

Aufgrund einer Neuerung in der Mannschaftszuweisung der 5. Liga startete die Saison für die AK 30 I direkt mit dem 2. Spieltag am 05.05.2018 in Dortmund. Der 1. Spieltag am 21.04.2018 blieb für alle Mannschaften spielfrei. Bei schwierigen Platzbedingungen aufgrund starkem Windes trat die ersatzgeschwächte Mannschaft den Weg zur Dortmunder Pferderennbahn an. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte der 2. Platz in der Tageswertung hinter den Dortmunder Kollegen erreicht werden. Diese haben Ihren Heimvorteil deutlich ausgespielt und wurden mit 30 Schlägen Vorsprung deutlicher Tagessieger. Die Mannschaften aus Gevelsberg, Unna-Fröndenberg und dem Bochumer GC konnten die AK 30 I noch hinter sich lassen. Die nächsten Spieltage werden zeigen inwiefern diese Platzierung verteidigt werden kann oder ggfs. ein Angriff auf den Ersten möglich ist.