Altersklasse 65 - Herren

Aufstiegsmannschaft

Kaderliste

v.l: Rajmund Ramm, Willi Albus, Dieter Beckmann, Michael Meier, Norbert Rath, Klaus Vay (C), Hans Joachim Klein

h.l: Gerd Harnischmacher, Friedrich Dossmann, Edgar Dallmayr, Paul Brechmann, Rüdiger Clement,  Jochen Buchmann, Wilhelm Vogt

Es fehlen: Klaus Altegoer, Jürgen Maag, Atta Meier,  Hermann Reckels, Klaus Rudloff, Reinhard Santner, Dietrich Tschirbs

Mannschaftstraining 2018

Bis Ende Juli trafen sich jeden Dienstag Vormitag die Spieler der AK 65 Mannschaft zu einer gemeinsamen Trainingsstunde mit unserem Pro. Das Training fand guten Anklang, was sich insbesondere an der Anzahl der Teilnehmer ablesen ließ. Über eine Wiederholung im nächsten Jahr muss noch entschieden werden.

Spieltermine 2018

DatumGolfclub
Do. 03.05.2018Schloß Horst 1
Do. 07.06.2018GolfRange Dortmund 2
Do. 28.06.2018Märkischer GC Hagen
Do. 12.07.2018Velbert Gut Kuhlendahl 3
Do. 16.08.2018Gut Neuenhof
Do. 30.08.2018Nachholtermin

Interessenten

Saison 2018

Männliche Mitglieder mit Jahrgang 1954 und älter, die bisher noch nicht in der Mannschaft gespielt haben und interessiert sind, können sich gerne beim Captain Klaus Vay melden.
Dort erhalten Sie die nötigen Informationen über die Voraussetzungen zur Teilnahme und zum Einsatz.
Die Kontaktaufnahme geschieht über das Sekretariat.

Ergebnisse Mannschaftsmeisterschaft 2018

Altersklasse 65 - Liga 5.E

Schläge über CR-Wert

Club 03.05.2018 07.06.2018 28.06.2018 12.07.2017 16.08.2018 Gesamt Rang
GC Schloß Horst 1 79,5  121,5  127,5  107  128,5 564 3
GolfRange Dortmund 2 138,5  122,5  148,5  186  185,5 781 5
Märkischer GC Hagen 89,5  98,5  96,5  151  113,5 549 2
GC Velbert Gut Kuhlendahl 3 90,5  118,5  127,5  105  135,5 577 4
GC Gut Neuenhof 90,5  108,5  102,5  100  83,5 485 1

 

Einzelergebnisse

Spieler 3.05.2018 8.06.2018 28.6.2018 12.7.2018 16.8.2018 Gesamt Av.
Albus, Willi (95) 80     85 260  86,7
Brechmann, Paul 89 85  88 80 88 430  86
Dossmann, Friedrich 88         88  
Klein, Hans Joachim   85 96  106   287 95,7
Meier, Adalbert 85 85
Ramm, Rajmund 91 (NRNV)  96 (DQV) (102) 289  96,3
Reckels, Hermann 90 75  (106)  87 87 445  89
Santner, Reinhard 83   96  93 91 363  90,8
Tschirbs, Dieter   96    91  86  273  91

Nach oben

1. Spieltag

4. Mai 2017 - GC Schloß Horst

Tagesmannschaft

v.l.: Rajmund Ramm, Friedrich Dossmann, Paul Brechmann, Hermann Reckels, Reinhard Santner, Willi Albus

Die Mannschaft AK 65 startete beim GC Schloß Horst in die neue Saison und erreichte einen geteilten 3. Tagesrang.

Das beste Mannschaftsergebnis erzielte Reinhard Santner mit 83 Schlägen, der damit auch den Netto Gesamtsieg errang.

3. Spieltag

28. Juni - Märkischer Golfclub Hagen

v.l.: Reinhard Santner, Hermann Reckels, Adalbert Meier, Paul Brechmann, Rajmund Ramm, Hans Jaochim Klein

Bei sommerlichen Temperaturen und frischen Windböen wurde das dritte Ligaspiel im Märkischen GC Hagen ausgetragen. Der aufgrund seiner schrägen Fairways nicht einfach zu spielende Golfplatz wird bei trockenen Platzverhältnisse noch schwieriger, da kaum ein Ball auf den schrägen Fairways zum Liegen kommt. Um so erfreulicher war es, dass Adalbert Meier mit einer guten 85- Runde das beste Mannschaftsergebnis und den Brutto-Tagessieg erreichte. Auch der zweite Platz der Bruttowertung ging mit einer 88-Runde an unseren Mannschaftskollegen Paul Brechmann. Insgesamt erreichten wir den 2. Rang der Tageswertung und verteidigten damit den zweiten Rang in der Gesamtwertung mit nun 17 Schlägen Rückstand auf die führende Mannschaft des MGCH.  Dieser Rückstand scheint in noch zwei ausstehenden Runden aufholbar zu sein insbesondere vor dem Hintergrund, dass wir am letzten Spieltag noch Heimrecht haben. Schaun wir mal!

5. Spieltag

18. August - GC Gut Neuenhof

Der Aufstieg ist geschafft!!!

v.l.: Reinhard Santner, Friedrich Dossmann, Willi Albus, Hermann Reckels, Rajmund Ramm, Hans Joachim Klein, Dietrich Tschirbs, Paul Brechmann, Klaus Vay (C) Es fehlt: Atta Meier

Mit 34 schlägen Vorsprung gingen wir auf unserer Anlage in das letzte Ligaspiel in dieser Saison und wollten diesen Vorsprung unbedingt ins Ziel bringen und den Aufstieg schaffen. Mit einer bravourösen Mannschaftsleistung haben wir unseren Heimvorteil genutzt und den Vorsprung nicht nur verteidigt, sondern am Ende gar auf 64 Schläge ausgebaut und damit den Aufstieg in die 4. Liga perfekt gemacht. Grundlage dafür waren die ersten drei Plätz in der Bruttowertung, die an Willi Albus, Dietrich Tschirbs und Hermann Reckels gingen. Willi Albus fuhr mit 85 Schlägen nicht nur den Tagessieg ein, sondern verbesserte ebenso wie Dietrich Tschirbs zudem noch sein Handicap. Allen Beteiligten an diesem Erfolg herzlichen Glückwunsch!

2. Spieltag

7. Juni - Golfrange DO

v.l.: Paul Bechmann, Hans Joachim Klein, Willi Albus, Hermann Reckels, Rajmund Ramm, Dieter Tschirbs

Bei guten Platzverhältnissen und sonnigem, z.T. heißem Wetter wurde das 2. Ligaspiel auf der Golfrange in DO ausgetragen. Erfreulicherweise konnten wir mit Hermann Reckels, der mit 75 Schlägen eine ausgezeichnte Runde spielte, den Buttosieger feiern.  Dagegen musste Rajmund Ramm leider verletzungsbedingt aufgeben. Dennoch reichte es am Ende für den zweiten Rang der Tageswertung und der Gesamtwertung. Die Mannschaft des MGC, die am 3. Spieltag die Gastgeberrolle übernehmen wird, hat mit 11 Schlägen Vorsprung den 1. Platz der Gesamtwertung übernommen. Mal sehen, ob wir noch etwas erreichen können.

4. Spieltag

12. Juli - GC Velbert Gut Kuhlendahl

v.l.: Reinhard Santner, Hermann, Reckels, Hans Joachim Klein, Dietrich Tschirbs, Paul Brechmann - es fehlt: Rajmund Ramm

Ein großer Schritt in Richtung Aufstieg!!

Es war am 4. Spieltag auf diesem anspruchsvollen Bergauf-, Bergab- Golplatz Gut Kuhlendahl in Velbert nicht zu erwarten, den Rückstand auf den in der Gesamtwertung führenden MGCH in einem Schritt aufzuholen. Eine sensationelle Runde von Paul Brechmann mit 80 Schlägen und damit Brutto-Tagesieger, sowie der zweiten Rang in der Bruttowertung von Hermann Reckels mit 87 Schlägen legten den Grundstein für den Tagessieg, auch wenn bei der Disqualifikation eines kompletten Flights (Spielen eines falschen Fairways) ein Spieler unserer Mannschaft betroffen war. Nach diesem Spieltag haben wir damit den ersten Rang in der Gesamtwertung übernommen und haben vor dem letzten Spieltag auf unserer Anlage einen Vorsprung von 34 Schlägen auf die beiden Zweitplatzierten Schloß Horst 1 und MGCH. Unser Anspruch ist es nun diesen Vorsprung am letzten Spieltag auf unserer Anlage zu verteidigen!

Nach oben