TermineLadies Day2018
26.04.2018Preis des SekretariatsChapman-Vierer
24.05.2018JAB Anstoetz 1. SpieltagEinzel Stableford
14.06.2018ErdbeerturnierChapman-Vierer
28.06.2018Damen laden Herren einChapman-Vierer
12.07.2018JAB Anstoetz 2. SpieltagEinzel- Stableford
26.07.2018Einzel-Stableford
05. bis 06.08Damenausflug
09.08.2018Pink RibbonEinzel-Stableford
30.08.2018JAB Anstoetz 3. SpieltagEinzel-Stableford
13.09.2018GeldermannEinzel-Stableford
27.09.2018Atelier JuvenileEinzel-Stableford
11.10.2018Preis des Ladies CaptainChapman-Vierer

Bitte vormerken

26.07.2018 Ladies Day mit dem Modehaus Laas

Nach dem Turnier:
Sonderverkauf des Modehauses Laas.

Wir spielen Einzel nach Stableford und starten ab 13:00 Uhr.

 

Ladies Day am 12.07.2018

JAB ANSTOETZ Ladies Cap 2. Spieltag

Die Damen hatten einen guten Start bei sonnigen 22 Grad und leichtem Wind. Bis zum Halfway, bei leckerem Wetter war das Wetter ja den Damen noch gnädig. Doch bevor die ersten Spielerinnen das 18. Loch erreicht hatten, setzte Regen ein. Alle Spielerinnen haben aber durchgehalten und so konnten wir beim anschließenden Abendessen, eine tolle Siegerehrung durchführen.
Ein sonniger Start.
Der Regen setzt ein.

Die Tagessiegerinnen.

Brutto: Susanne Bose mit 21 Bruttopunkten.
Netto: Linda Thyrock mit 44 Nettopunkten.
Bei einer Sonderverlosung wurden gezogen:
Brigitte Riediger und Mike Huchtemeier.

Wir bedanken uns bei Herrn Hilbig für das Sponsoring.
Bruttosiegerin: Susanne Bose.
Nettosiegerin: Linda Thyrock.

Ladies Day am 28.06.2018

Die Damen laden die Herren ein

Die Damen luden die Herren ein – und das Wetter war herrlich!!
Entsprechend gut fielen die Ergebnisse dieses als Chapmanvierer gespielten Turniers aus:

Bruttosieger:

Marianne und Dietrich Tschirbs mit 23/22 Punkten / 44 Nettopunkte

Nettosieger:

1. Platz: Sigrid und Wolfgang Böhm mit 41 Punkten
2. Platz: Claudia und Bernd Wolff mit 40 Punkten
3. Platz: Gabriele Straßer und Wolfgang Staudinger mit 40 Punkten

Aber nicht nur das Wetter und die Ergebnisse waren herrlich, sondern auch die Stimmung.

Dazu trugen ebenfalls die von den Damen zubereitete Halfwayverpflegung und die spendierte Runde bei. Ladies Captain Iris Morrain-Mensinger lud die Herren zu einem Glas Pils und die Damen zu einem Glas Prosecco ein.

Nach einem herrlichen Golftag saß man so in angenehmer Runde entspannt auf unserer schönen Clubterrasse und genoss nicht nur den Sommerabend.

Herzlichen Dank an unsere Gäste für ihr Kommen und an Iris für die Organisation dieses gelungenen Turniers.

14.06.2018

Erdbeerturnier

Ein Erdbeerfeld könnte nicht besser aussehen. An diesem Damennachmittag drehte sich wieder alles um die Erdbeere. Die Damen waren rot-weiß gekleidet und am Halfway-House gab es Feines mit und von der Erdbeere. Nicht zu verachten, der selbst gemachte Erdbeerlikör von Iris und leckere Erdbeerkuchen von unseren Spenderinnen. Wie bei einem Damennachmittag schon fast normal, durfte der Regen natürlich nicht fehlen. Zwei Flights schafften es fast trocken ins Clubhaus zu kommen. Die nachfolgenden Ladies kamen nicht mehr ohne Regenkleidung über die Runde. Aber die Damen sind wetterfest. Ja und natürlich die leckeren Erdbeeren für die Siegerpaarungen. Das waren für:

Brutto
Irmgard Weber-Wetzel mit Dr. Bettina Seifert
Netto HCP bis 50,3
Heike Weber-Möller mit Iris Morrain-Mensinger
Eva- Maria Möhling mit Dorothee Vieting
Ulrike Schölermann mit Petra Dalheimer
HCP ab 50,4
Dörte Odenthal mit Gabriele Dreve
Claudia Schöbel mit Iris Wibert
Gabi Weide mit Petra Erhards

Training ist wichtig.
Auch grün gehört zur Erdbeere.
Es geht los zum Abschlag.
Frosch zum Mitnehmen.
Leckeres mit Erdbeeren.
Natürlich schmeckt alles.
Eine herrliche Pause.
Geselligkeit im Clubhaus.
Erdbeerpreise.
Ein Siegertisch.
 

Ladies Day am 24.05.2018

JAB ANSTOETZ Ladies Cap 1. Spieltag

Wind, Regen und Gewitter waren angesagt, als am 24.05. die erste Runde des JAB ANSTOETZ Ladies Cup stattfand. Die ohnehin bei ihren Turnieren nicht gerade verwöhnten Ladies scheute das nicht und so traten 10 Flights zum Wettkampf an.
Herr Hilbig vom RaumDisign Hilbig aus Iserlohn, der in Vertretung der Firma JAB ANSTOETZ diese Turniere in unserem Club betreute, hatte zur Begrüßung eine entsprechende Dekoration im Clubhaus ausgestellt.
Am Start erhielt jede Spielerin von ihm eine schicke Weste herzlichen Dank.

Das prognostizierte Gewitter kam nicht; es regnete minimal, dass es sich kaum lohnte, den Schirm aufzuspannen, nur die Windböen bereiteten manchmal Probleme. So kamen die Ladies gut über die Runde, zumal si sich im Halfway-Haus bei einer Kaffeetafel stärken konnten.
Herzlichen Dank den Spenderinnen!
Die Verfasserin des Artikels hat vor lauter Begeisterung über die herrlichen Torten vergessen, diese zu fotografieren. So kann man leider nicht mehr sehen, wie gut sie aussahen; wie gut sie schmeckten, lässt sich aber unschwer erkennen....

Bei der Siegerehrung im Clubhaus erhielten die Gewinnerinnen Präsente von Herrn Hilbg.

Bruttosiegerin mit 19 Punkten: Brigitte Riediger

Nettosiegerin mit 35 Punkten: Christine Sabla

Es gab auch Sonderwertungen:

Nearest to the pin: Birgit Teuscher mit 57 cm
Nearest to the line: Angela In-Meier mit 84 cm

Außerdem konnten wir 3 Damen zu einem Birdy gratulieren:
Birgit Teuscher, Meike Hchtemeier, Rita Krieg.

Auch Damen die sich nicht an diesem Turnier beteiligt haben, können an den folgenden beiden Turnieren teilnehmen und sind dazu herzlich eingeladen.

Vielen Dank an Herrn Hilbig für das Sponsoring!!

Bruttosiegerin
Brigitte Riediger.
Nettosiegerin
Christine Sabla.
Birdys B.Teuscher
M. Huchtemeier, R. Krieg.
Bitte Platz nehmen.
Schicke Westen.
Vor dem Start.
 

Ladies Day am 26.04.2018

mit dem Preis des Sekretariats


Die Saison der Damennachmittage wurde eröffnet mit dem Preis des Sekretariats.
Unsere Managerin Alexandra Fels mit ihrem Team Alexandra Semeraro, Martina Schmied, Marina Regelin und Meike Bednarski luden die Ladies zu einem Chapman-Vierer ein, bei dem sie die Damen am Halfway-House mit süßen und herzhaften Delikatessen verwöhnten. Trotz der schlechten Wetterprognose folgten dieser Einladung 46 Damen, wobei auch Gäste aus dem GC Hagen und Dortmund dabei waren.
Leider hielt die Wetterprognose und es prasselten einige heftige Regenschauer mit Sturmböen erbarmungslos auf uns nieder. Aber keine Spielerin hat aufgegeben. Dafür wurden wir im Clubhaus von den Sponsorinnen mit einem Glas Bowle entschädigt. Es gab auch wieder schöne Preis für die Siegerpaare. In diesem Genuss kamen für:
Brutto
Irmgard Weber-Wetzel mit Dr. Bettina Seifert mit 26 Bruttopunkten
Netto bis 46,8
Susanne Bose mit Andrea Mack mit 36 Nettopunkten
Heike Weber-Möller mit Iris Morrain-Mensinger mit 36 Nettopunkten
Netto 46,9 bis 53,9
Marita Heerhaber mit Dörte Odenthal mit 35 Nettopunkten
Christine Sabla mit Christiane Verbruggen mit 30 Nettopunkten

 

Regenkleidung war angesagt.
Es gab Feines am Halfway-House.
Schöne Preise.
Ein Dankeschön an die Sponsorinnen.