Ladies Day 2020

Ladies Day am 10.09.2020

Atelier Juveniele

Frau Becker und ihr Team vom Atelier Juvenile gaben dem Damennachmittag wieder einen eleganten Rahmen. Aber bevor wir die edlen Schmuckstücke aus der eigenen Werkstatt bewundern konnten, musste noch gespielt werden. Die Greens waren frisch aerifiziert und es wurde ein nicht vorgabenwirksames Wettspiel angeboten. Trotzdem entschlossen sich 17, von den gemeldeten 27 Damen Vorgabenwirksam zu spielen.
Bei idealem Golfwetter wurden gar nicht mal so schlechte Ergebnisse erzielt und zur Belohnung gab es wertvolle Preise aus der Werkstatt Juvenile.
Diese konnten sich abholen für:

vorgabenwirksam Brutto:
Marion Strotmann mit 26 BP und 38 NP
Netto HCP bis 23,1
Marianne Tschirbs mit 37 NP
Birgit Teuscher mit 30 NP
Sonja Lüdtke mit 30 NP
Netto HCP 23,2 bis.....
Anja Krämer mit 38 NP
Meike Huchtemeier mit 36 NP
nicht vorgabenwirksam Brutto
Irmgard Weber-Wetzel mit 21 BP und 29 NP
Netto HCP bis 19,9
Claudia Denninger
Netto HCP 20,0 bis....
Marita Heerhaber mit 34 NP




 

Elegante Präsentation
von edlen Schmuckstücken
aus der eigenen Werkstatt.
Wertvolle Preise.
Ein Dankeschön an Frau Becker für diese
elegante Präsentation und die wertvollen Preise.

Ladies Day am 27.08.2020

Geldermann

Es winkten flüssige Preise von der Sektkellerei Geldermann und es fanden sich 26 Spielerinnen ein, um einen von diesen leckeren Sekt, bei einem Einzel Wettspiel, zu gewinnen. Jede Dame kam in den Genuss den Sekt von Geldermann zu probieren, die Firma hatte für jede mitspielende Dame ein Fläschchen als Startgeschenk bereit gestellt. Es war auch ein besonderer Tag, Annebell hatte Geburtstag und lud alle Damen nach der Runde zu einem Glas Sekt ein. Herzlichen Dank von uns für diese schöne Geste.
Auch wenn es zuerst nicht so aussah, stellten sich aber sommerliche Temperaturen ein und einige Damen erzielten gute Ergebnisse.

Ein besonders hervorragendes Ergebnis erzielte.
Dorothee Vieting mit 23 Bruttopunkten und 41 Nettopunkten,
ihr folgte
Annebell Schmelzer mit 16 Brutto und 33 Nettopunkten.

Netto HCP bis 22,9
1. Marita Heerhaber mit 37 Nettopunkten
2. Christine Sabla mit 36 Nettopunkten
3. Silke Hermes-Weber mit 35 Nettopunkten
4. Brigitte Riediger mit 34 Nettopunkten

Netto HCP 23,0 bis...
1. Anja Krämer mit 35 Nettopunkten
2. Sonja Lüdtke mit 35 Nettopunkten
3. Margit Weißenfeld mit 34 Nettopunkten
4. Meike Huchtemeier mit 34  Nettopunkten

   

Preise von der Sektkellerei Geldermann
Es kann gestartet werden.
Ein Prost auf Annebell.
Zur Siegerehrung mit Iris.
Bruttosiegerin Dorothee Vieting.

Ladies Day am 16.07.2020

gesponsert von Alex und Meike

Es war der dritte Versuch von Alex und Meike, den Damen einen schönen Tag zu bereiten. Leider spielte das Wetter wieder nicht, wie gewünscht mit. Es war ein regnerischer Tag und Alex und Meike befürchteten, dass die meisten Damen absagen würden. Aber keine der Damen hat sich abgemeldet und wurden mit einem Teegeschenk begrüßt. Es war auch keine Wetterbesserung vorhergesagt und darum wurde beschlossen ein
9- Loch-Turnier zu spielen.

Nach der Runde

Froh, nur 9 Bahnen spielen zu müssen, trafen sich die Damen nach der Runde zu einem fröhlichen Beisammensein im Clubhaus.

Alex und Meike waren der Meinung, dass alle Mitspielerinnen einen Preis verdient haben und riefen die Spielerinnen  nach den Ergebnissen auf, um sich einen Preis auszusuchen.

Man konnte unter Taschen, Erdbeeren und netten Sachen auswählen. Die Damen waren begeistert von dieser tollen Idee. 



Einen herzlichen Dank von allen Damen und unser Ladies-Captain Iris, überreichte den beiden Sponsorinnen einen kleine Aufmerksamkeit.

Ladies Day am 04.06.2020

Erdbeerturnier

Natürlich war der Regen nötig. Aber es musste ja nicht unbedingt zum Start der Damennachmittage sein.
Aber das war für 21 Damen egal und es wurden 18 Bahnen mit mal mehr, mal weniger heftigem Regen das Erdbeerturnier gespielt. Als Überraschung wurde jeder Dame zum Start ein Fläschchen mit selbstgemachten Erdbeerlikör von Ladies Captain Iris überreicht. Sehr köstlich. Da gewählt werden konnte, ob man dieses Wettspiel Vorgabenwirksam oder nicht Vorgabenwirksam spielen wollte, hat sich das Feld geteilt und die Hälfte der Damen spielte Vorgabenwirksam.
Es war das erste Turnier der Saison und die Wetterbedingungen nicht so ideal, trotzdem gab es keine schlechten Ergebnisse  und die besten Spielerinnen konnten sich eine Schale Erdbeeren abholen.

Bruttosiegerin bei dem vorgabenwirksamen Wettspiel war:
Marion Strotmann mit 22 Bruttopunkten und 34 Nettopunkten.
Nettosiegerinnen waren:
Christine Sabla mit 35 NP, Meike Huchtemeier mit 33 NP,
Anke Kress mit 33 NP, Sonja Lüdtke mit 30 NP
und Gabriele Strasser mit 30 NP

Die Bruttosiegerin bei den nicht vorgabenwirksamen Wettspiel war:
Christiane Verbruggen mit 12 Bruttopunkten und 37 Nettopunkten.
Nettosiegerinnen waren:
Eva Möhling mit 26 NP, Anette Jacobs mit 23 NP
Petra Dalheimer mit 23 NP, Brigitte Stock mit 22 NP
und Margit Weißenfeld mit 20 NP.

 

Erdbeere im Regen.
Alles auf Abstand.
Auf zur Siegerehrung mit Iris.
Bruttosiegerin Marion Strotmann.
Glückliche Erdbeerbesitzer Eva Möhling und
Petra Dalheimer.
Marion Strotmann
und Sonja Lüdtke.
Anke Gress, Meike Huchtemeier und
Christine Sabla
Margit Weißenfeld, Christiane Verbruggen
und Anette Jacobs.