Freundschaftsspiele

Spielmodus

Mit jedem der beiden Clubs, dem GC Sauerland und unserem Nachbarclub GC Unna-Fröndenberg,
bestreiten wir jährlich zwei Freundschaftspiele, wobei eines dieser Spiele ein Heimspiel ist. Bei dem Vergleichskampf mit einem Club geht es jeweils um einen Wanderpokal, den der Sieger bis zum nächsten Aufeinadertreffen in Ehren hält.

Bei den Freundschaftsspielen messen sich jeweils 16 Spieler im Hin- und Rückspiel. Als Spielmodus wählen wir seit langem den Ryder-Cup. Anstatt an drei Tagen werden „nur“ 6 Loch Vierball-Bestball, 6 Loch Klassischer Vierer und 6 Loch Einzel Matchplay gespielt. So werden 4 Punkte je Flight vergeben (davon 2 im letzten Drittel).